Ich bin nicht süchtig. Ich könnte jederzeit aufhören.

Lass mich nur kurz dieses Kapitel zu Ende lesen.

|Rezension| Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn – Danielle Graf u. Katja Seide

Weckt Verständnis für das trotzende Kind

Verlag: Beltz
Taschenbuch: 14,95 Euro
Ebook: 13,99 Euro
Erscheinungsdatum: 23.02.2018 (13. Auflage)
Seiten: 288

„Ein Kind, das sich im Fahrrad oder Buggy anschnallen lässt, kooperiert. Ein Kind, das liegen bleibt, damit ihm die Windel gewechselt werden kann, kooperiert. (…) Kinder kooperieren tagtäglich unglaublich oft, doch weil das für uns Große selbstverständliche Dinge sind, dringt diese Art der Mitarbeit nicht in unser Bewusstsein vor.” (Pos. 1713)

(mehr …)

|Rezension| Das kalte Haus – Martin Osterberg

Abgebrochen…

Verlag: Piper
Gebundene Ausgabe: 20,00 Euro
Ebook: 18,99 Euro
Erscheinungsdatum: 20.03.2017
Seiten: 304

„So als Arschloch fragt man sich natürlich: Muss das sein? Warum tut man sich das noch an? Könnte man so einen Vater nicht einfach zum Teufel jagen? Geht das überhaupt: Kann man sich nicht scheiden lassen von seinen Eltern?” (S.11)

(mehr …)

|Rezension| Unterleuten – Juli Zeh

Überraschenderweise absolut großartig!

Verlag: btb
Taschenbuch: 12,00 Euro
Ebook: 9,99 Euro
Erscheinungsdatum: 11.09.2017
Seiten: 656

„Was den Menschen vom Tier unterschied, war die Fähigkeit, im Angesicht der Katastrophe “Siehste!” zu denken.” (S. 277) (mehr …)

Gelesene Bücher 2018

Ich lese gerade:

  • 0 von 384 Seiten 0%

... und höre:

  • 3 h von 11 h 43 min 36%

Meine letzten Rezensionen

[et_social_follow icon_style="slide" icon_shape="rounded" icons_location="top" col_number="auto" outer_color="dark"]

Anne Reineckes „Leinsee“ ist eine sehr ungewöhnliche Geschichte, die mich aufgrund ihrer Originalität nicht nur bestens unterhalten, sondern auch sehr berührt hat.

https://t.co/iNpJQ2g1y4

Load More...