Ich bin nicht süchtig. Ich könnte jederzeit aufhören.

Lass mich nur kurz dieses Kapitel zu Ende lesen.

|Rezension| Eine unwahrscheinliche Begegnung – Éliette Abécassis

Ich wünschte, es wäre so schön gewesen wie das Cover!

Verlag: Arche
Originaltitel: Clandestin
Übersetzung: Kirsen Gleinig
Gebundene Ausgabe: 19,00 Euro
Ebook: 14,99 Euro
Erscheinungsdatum: 20.07.2022
Seiten: 128

“Das Leben mag das Gedächtnis nicht, das sich ihm in den Weg stellt. Das Gedächtnis behindert das Leben. Lässt das Leben erstarren, legt den Filter seiner unerbittlichen Wahrheit darüber.” (S.13)

(mehr …)

|Rezension| Marianengraben – Jasmin Schreiber

Wieder mal gilt: Don’t judge a book by it’s cover! 

Verlag: eichborn
Taschenbuch: 13,00 Euro
Ebook: 9,99 Euro
Erscheinungsdatum: 27.08.2021
Seiten: 256

„Doch in mir gab es nichts zu schöpfen, ich saß im Marianengraben mit einer kleinen Suppenkelle und sollte damit all das Wasser und den Schmerz aus mir herausholen, damit es mir besser ginge, ich sollte alles hochholen und zur Betrachtung ausbreiten und zeigen.“ (S.15)

(mehr …)

|Rezension| Die Kunst des Verschwindens – Melanie Raabe

Über Seelenverwandtschaft und Alltagsmagie 

Verlag: btb
Gebundene Ausgabe: 22,00 Euro
Ebook: 17,99 Euro
Erscheinungsdatum: 13.10.2022
Seiten: 400

„Wir jagen sie noch heute, diese Nacht, und das ist gut, denn wir hatten nie eine, die perfekt war, aber wir hatten viele, viele großartige Nächte, von denen bei jeder einzelnen irgendeine Kleinigkeit nicht stimmte; vielleicht, weil Alba mit jemandem Streit anfing, vielleicht, weil irgendwer sein Handy oder sein Portemonnaie verlor, vielleicht, weil ein Ex von Björn auftauchte, was immer in Tränen endete, oder weil irgendwer von uns irgendetwas nicht vertrug und irgendwann kotzend über der Toilette hing; und das war alles so viel besser als perfekt.” (S. 226 f.)

(mehr …)

|Rezension| Dinosaurier-Therapie – James Stewart

Tröstliche Comics für melancholische Zeitgenossen 

Verlag: Eichborn
Originaltitel: Dinosaur Therapy
Übersetzung: Zoë Beck 
Gebundene Ausgabe: 14,00 Euro
Ebook: 15,99 Euro
Erscheinungsdatum: 28.10.2022
Seiten:  144

„Ich glaube, mein Problem ist, dass ich die Dinge nicht verändern kann…aber gleichzeitig auch nicht so akzeptieren kann, wie sie sind..“ (S.52)

(mehr …)

|Rezension| Verheizte Herzen – Sarah Crossan

Literarisch sehr ansprechend, inhaltlich ausbaufähig

Cover "Verheizte Herzen" im Laub

Ich malte mir aus, du würdest Listen schreiben –

pro und kontra

ich und sie

dafür und dagegen

gut und schlecht

bleiben oder gehen

und fragte mich, wie ich dabei wegkam, und

wusste, ich war immer die Verliererin.

Sarah Crossan: Verheizte Herzen, S. 164
mehr lesen…

|Rezension| Alles wird gut – Nina Lykke

So schön böse!

Verlag: btb
Übersetzung: Sylvia Kall/ Ina Kronenberger
Originaltitel: Full spredning
Gebundene Ausgabe: 20,00 Euro
Ebook: 15,99 Euro
Erscheinungsdatum: 16.08.2021
Seiten: 352

„In jeder einzelnen Minute und Sekunde kann alles zusammenbrechen, niemand ist sicher in diesem sogenannten Alltag, den wir für in Stein gemeißelt halten, der aber in Wirklichkeit in Sand geschrieben ist, und bald kommt der Tsunami. Aus der Entfernung wirkt die Welle so kraftlos und ungefährlich. Erst wenn sie sich über dich erhebt, erkennst du, wie riesig sie ist, aber dann ist es zu spät.“ (S.210)

(mehr …)

|Rezension| Schwimmen – Sina Pousset

Dieses Buch hätte mehr Beachtung verdient!

Gebundene Ausgabe: 15,00 Euro
Ebook: 9,99 Euro
Erscheinungsdatum: 08.09.2017
Seiten: 224

„Sie suchen nach Spuren, nach einem Funken Hoffnung oder Wahrheit und finden zu wenig. Sie sind nicht mer da. Jan und seine Mutter. Das Problem haben die, die zurückbleiben und versuchen, darin einen Sinn zu finden.“ (S.191)

(mehr …)